Großes Late-Night-Shopping am 2. November

Im Südwesten Deutschlands ist die Schuhmeile Hauenstein für Kenner unbestritten das Mekka für Schuhe. Vielen ist der Luftkorort Hauenstein auch bekannt als das größte Schuhdorf der Welt. Am 2. November begrüßen mehr als zwanzig Stores wieder einmal ihre Gäste zum großen Late-Night-Shopping. Vor Ort haben die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Neben vielen Highlights und Aktionen laden Rabatte auf bis zu 10% des Kaufpreises dazu ein, mehr als nur ein Paar Schuhe einzupacken. Denn fündig wird in der Schuhmeile Hauenstein jeder und das mehr als nur einmal. Nicht nur in Sachen Schuhen hat der Ort einiges zu bieten.

Ob Pumps, Ballerinas, High Heels, Stiefeletten, Keilabsatz-Schuhen, Peetoes, Boots oder Overknees – dem Schuhfan bietet die Schuhmeile Hauenstein eine riesengroße Auswahl an Schuhen aller Couleur und lässt Liebhaber-Herzen schneller schlagen. Insgesamt halten die Händler entlang der beliebten Shoppingmeile eine Million Paar Schuhe vor Ort ständig bereit.

Schuhe gehören in Hauenstein einfach dazu. Die Schuhfertigung vom ausgehenden 19. Jahrhundert prägte das Leben der Menschen in Hauenstein. Auch heute noch dreht sich in Hauenstein alles um das große Thema Fußbekleidung. Als touristische Highlights haben sich vor Ort die Gläserne Schuhfabrik, der Größte Schuh der Welt, das Deutsche Schuhmuseum und der Hauensteiner Schusterpfad über die Jahre etabliert. Viele Besucher verbinden den Schuheinkauf mit einem Kurzurlaub.

Hauenstein lädt durch seine hervorragenden Übernachtungsmöglichkeiten sowie die vielen touristischen Attraktionen auch zum mehrtägigen Besuch ein, für das leibliche Wohl sorgen die kulinarischen Genüsse der Gastronomen. Alle Infos gibt es auf der offiziellen Webseite der Schuhmeile Hauenstein unter www.schuhmeile.com. Up-to-date bleiben auch Fans der Facebook-Seite www.facebook.com/schuhmeile.