SCHUHKÖNIGIN

Die Majestätinnen im größten Schuhdorf der Welt!

Dana Kölsch aus Hauenstein ist die Deutsche Schuhkönigin. Die 23-jährige Lehramtsstudentin setzte sich gegen drei Mitbewerberinnen durch, die ihr als Schuhprinzessinnen zur Seite stehen werden. Die Schülerin Annika Dorsch (19), die Einzelhandelskauffrau Selina Ferkah (22) und die Verwaltungsfachkraft und amtierende Misses Rheinland-Pfalz Karin Wadle (41) hatten sich bei der Jury-Wahl knapp geschlagen geben müssen.

Gewählt wurde die Schuhkönigin von einer 15-köpfigen Jury, der unter anderem der Schuhunternehmer Carl-August Seibel, die Schuhhändler Mike Marke und Manuel Bold angehörten.

Siegerin Dana Kölsch, die 91 Paar Schuhe ihr Eigen nennt, bekundete, dass sie eine „ausgesprochene Leidenschaft für Schuhe“ habe. Die familiär vorbelastete Studentin – beide Großeltern waren in der Schuhindustrie tätig – testete bereits als Kind in einer Fabrik Kinderschuhe.